Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK!

LaCita Gast

System: News Seite 4

<< nach oben | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | nach unten >>

Zeit: 2017-07-19 09:15:18 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Derzeit sind keine Bitcoin-Auszahlungen möglich

Fast hätte ich es vergessen zu erwähnen! Derzeit sind alle Bitcoin die für die Auszahlung von LaToshi hinterlegt sind auf eine sogenannten Paperwallet geparkt. Eine Veränderung am Bitcoin-Netzwerk, die in den nächsten Wochen ansteht empfiehlt diese Vorgehensweise.

Sollte jemand der Benutzer trotzdem sein Geld dringend benötigen, kann er mich einfach auf die gewohnte Weise anschreiben oder anrufen. Ich werde dann ausnahmsweise eine Auszahlung in Euro vornehmen.

Sobald klar ist wie sich das Bitcoin-Netzwerk entwickelt hat wird wieder vollständig auf Bitcoin-Auzahlung umgestellt. In der Praxis wurden bisher nur ganz wenige Auszahlungen tatsächlich angefordert. Aus diesem Grund bin ich zuversichtlich das wir es hier nur mit einem theoretischen Phenomen zu tun haben werden.

Selbstverständlich kann jeder Benutzer nach wie vor seine LaToshi auch an andere Benutzer gegen Bargeld verkaufen wenn er möchte.

Kommentar:
Zeit: 2017-07-19 08:48:43 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

WOW das geht ab!

Nach dem ich nun das meiste getestet habe bin ich von dem neuen Server absolut begeistert. Irgendwie läuft alles gefühlt mindestens drei mal schneller als vorher. Und das alles zum selben Preis :-) Das warten hat sich auf jeden Fall gelohnt obwohl es im nachhinein gesehen absolut unnötig gewesen ist. Der eigentliche Umzug des Servers war in etwa 15 Minuten abgeschlossen. Meine Anpassungen an die neue Umgebung hat für alle Projekte die auf dem Server laufen auch insgesamt nur ca. 30 Minuten gedauert.

Und was kommt als nächstes?

Vor dem Serverupdate habe ich es ja bereits angekündigt. LaCita bekommt ein SSL-Zertifikat damit alle Daten Ende zu Ende verschlüsselt über das Internet übertragen werden. Besonders wichtig ist das für die Übertragung von Passwörtern, für sichere Zahlungen per LaToshi, Bitcoin-Auszahlungen und nicht zuletzt für die Privatsphäre in der persönlichen Kommunikation.

Die Arbeiten dazu werden mitten in der Nacht bei laufendem Betrieb geschehen. Die meisten Benutzer werden es dadurch nicht registrieren. Für ganz kurze Zeit (vermutlich 2-3 Minuten) werden keine Scans möglich sein und auf eine Fehlerseite führen.

Diesen Update werde ich vermutlich Anfang August durchführen.

Kommentar:
Zeit: 2017-07-18 11:06:27 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

LaCita ist wieder da!

Lange hat es gedauert und wurde heute Morgen noch schlimmer als erwartet. Die Programme liefen nicht mehr, weil das neue Betriebssystem ein Programmmodul nicht mehr hat, das unbedingt benötigt wird. Nach einiger Recherche habe ich aber Ersatz gefunden. Ca. 30 Programme mussten schnell geändert werden und siehe da - esl läüüüft wieder. Cool

Vermutlich wird es noch Probleme mit dem Lösch-Bot geben, den ich anders ansteuern muss. Das kann ich aber erst später machen, weil hier in wenigen Minuten der Strom abgestellt wird. Wir bekommen eine komplett neue Stromversorgung im Haus. Deshalb werde ich nach der Nachricht erst mal nach dem Schreck eine Pause machen.

Bis Morgen

P.S. LaCita is tohne es groß testen zu können komplett spielbar - viel Spaß

Kommentar:
Zeit: 2017-07-09 22:42:42 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Wartungsarbeiten beginnen 23 Uhr

Die angekündigten Wartungsarbeiten beginnen um 23 Uhr. Wann LaCita wieder online geht hängt davon ab, wann der Server wieder Verfügbar ist und ob nach dem Update alle Funktionen noch vorhanden sind.

Wir hoffen das beste! :-)

Kommentar:
Zeit: 2017-07-05 16:08:58 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Das gibt Stress

Ich hatte gerade die letzten News abgeschickt als mir eine e-Mail von meinem Host-Provider ins Postfach flatterte. Diese e-Mail hat es in sich!

Mein Webserver wird zwischen dem 10. und 12. dieses Monats in einer Weise umgestellt die es zuvor noch nie in diesem Umfang gegeben hat.

  • Als erstes wird das Betriebssystem von Linux nach Debian 8 "Jessie" umgestellt.
  • Dann gibt es den neuen Apache Webserver Version 2.4
  • Neues Verschlüsselungsmodul TLS 1.2
  • Neue Version der PHP Programmiersprache 5.6 bzw 7.0
  • Neue Version 5.20 der Perl Programmiersprache
  • Neue mySQL Datenbankversion 5.5

Angesichts dieser vielen Änderungen wird mir Angst und Bange...

Im Moment habe ich noch keinen Plan wie ich das in Bezug auf LaCita manage. Theoretisch kann das völlig problemlos vonstatten gehen. Im Extremfall kann es aber auch zu tagelangem Ausfall von LaCita führen. Der Host-Provider empfiehlt eine Sicherung der Datenbank zu machen - wozu er in den ganzen Jahren bisher noch nie geraten hat.

Da als Zeitfenster 48 Stunden angegeben wurden könnten diese 48 Stunden theoretisch auch "verloren" gehen. Punkte für das scannen könnten fehlen und was noch wesentlich schlimmer ist Buchungen von LaToshi. Alleine aus diesem Grund werde ich wohl LaCita für diesen Zeitraum "Anhalten" müssen.

Ob ich die in meinen vorherigen News angekündigte Umstellung von LaCita auf https:// (SSL) vor oder nach der Serverumstellung mache werde ich mir bis dahin noch überlegen.

God shave the Queen !:-)

Kommentar:
Zeit: 2017-07-05 14:10:44 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Änderung des Logins

Auf der Login-Seite fehlt ab sofort die Auswahl für die Aktion, die der Benutzer ausführen wollte (Login oder Passwort anfordern). Der Button "Aktion ausführen" ist wieder wie früher mit "Login" bezeichnet.

Das anfordern eines neuen Passwort-Links per e-Mail entfällt ersatzlos. Benutzer können und müssen ja seit einiger Zeit keine e-Mail-Adresse mehr angeben, wenn sie sich registrieren. In Kürze werden auch die bereits angegebenen e-Mail-Adressen der etablierten Benutzer ersatzlos gelöscht.

Es wird in Zukunft eine andere revolutionäre Möglichkeit geben sein verlorenes Passwort wieder herzustellen. Dazu aber später mehr.

Sollte jemand in der Zwischenzeit Probleme mit dem Passwort haben kann ich kurzfristig das anfordern eines Passwortes wieder frei schalten. Schreibt mich dazu einfach unter Angabe Eures Benutzernamens über meine im Impressum angegebene e-Mail-Adresse an.

Umstellung von LaCita auf verschlüsselte Datenübertragung

Vor einiger Zeit habe ich es ja bereits angekündigt, das LaCita.org auf verschlüsselte Datenübertragung per https:// umgestellt wird. In den nächsten Tagen werde ich dazu das erforderliche SSL-Zertifikat bestellen und aktivieren.

Damit das reibungslos über die Bühne geht habe ich die nötigen Vorkehrungen bereits getroffen und an einer anderen Applikation die LaCita technisch sehr ähnlich ist ausprobiert. Bei der anderen Applikation hat die technische Umstellung etwa drei Stunden gedauert. In der Zeit war die Applikation nicht ansprechbar. Vermutlich wird das bei LaCita nicht anders sein und deshalb werde ich die Umstellung nachts zwischen 1 und 4 Uhr wenn die meisten Benutzer schlafen vornehmen. Den genauen Zeitpunkt werde ich kurzfristig bekannt geben.

Kommentar:


<< nach oben | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | nach unten >>

©2010-2019 Die Inhalte der Seite sind urheberrechtlich geschützt. Informationen zur entgeltlichen Nutzung von Texten, Abbildungen und Daten erhalten Sie auf Anfrage. Beiträge von Nutzern unterliegen dem Urheberrecht der veröffentlichenden Person.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Anleitung | FAQ | News | RSS