Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK!

LaCita Gast

System: News

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | nach unten >>

Zeit: 2018-10-04 09:18:52 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Google dreht an der Knebelschraube

Google hat für Maps seine Bedingungen geändert. Man kann die Karte nicht mehr anonym verwenden. Außerdem verlangt Google bei hoher Nutzung Zahlungen für die Nutzung der Karte. Man muss dazu ein Konto bei denen anlegen. Die ersten Aufrufe der Karte werden zwar von Google kostenlos vergeben aber wenn man eine bestimmte Zahl von Aufrufen überschreitet kann es Geld kosten. Man bekommt praktisch jeden Monat ein Guthaben von 200€ von Google geschenkt das man verbrauchen kann aber wenn dieses überschritten wird zahlt man. Auch wenn man immer unter der kostenlosen Anzahl bleibt muss man sich trotzdem legitimieren. Das war bisher alles anders.

Im Moment überlege ich wie ich darauf reagieren soll. Es gibt verschiedene Möglichkeiten.

1. Ich verwende einen anderen Kartendienst (open Streetmap) und muss eine Menge Arbeit in die Umprogrammierung investieren. Außerdem fehlt da die Satelitenansicht und Streetview.

2. Ich akzeptiere die Forderung von Google und mache das was sie wollen. Wenn Kosten entstehen kann ich diese nicht tragen und müsste sie umlegen.

3. Ich stelle die Weiterentwicklung von LaCita ein.

Es wird langsam Zeit für eine freie Welt ohne Konzerne die die Menschen in Geiselhaft nehmen wollen. Aus dem Grund habe ich bis auf die Karte von Google schon alles ausgebaut was denen Vorschub leistet. Mal sehen wie es weiter geht. Für die Benutzer die LaCita trotz der Einschränkungen weiter benutzen wollen bleibt LaCita natürlich erhalten.

Beste Grüße Euer hudy99

Kommentar:
Zeit: 2018-01-31 22:15:32 Link zum Artikel
Name:

hudy99

Beitrag:

Da Vinci Code wurde geknackt

Herzlichen Glückwunsch Megatrude - Du hast gerade eine der wertvollsten Schatztruhen gefunden. Sie enthielt 4802050 LaToshi im Wert von aktuell über 380 Euro. Das ist der bisher größte Fund, der in LaCita gemacht wurde.

Aber diese Schatztruhe ist nicht die Einzige. Es gibt noch mehr von ihnen. Jeder der zufällig am richtigen Ort ist kann so einen Schatz heben.

Kommentar:
Zeit: 2018-01-01 10:38:22 Link zum Artikel
Name:

cama1812

Beitrag:

Ein frohes neues Jahr 2018 !!!

 

Kommentar:
Zeit: 2017-12-31 18:50:15 Link zum Artikel
Name:

cama1812

Beitrag:

Einen guten Rutsch an alle Lacitafreunde wünscht cama1812

Kommentar:
Zeit: 2017-12-25 00:07:49 Link zum Artikel
Name:

Kornblume

Beitrag:

Wünsche Euch Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018

Kommentar:
Zeit: 2017-12-23 22:57:13 Link zum Artikel
Name:

cama1812

Beitrag:

Vielen Dank für die Adventstürchen Heinz !

 

Allen gemeinsam ein schönes Weihnachtsfest und schon jetzt ein erfolgreiches Jahr 2018.

Kommentar:


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | nach unten >>

©2010-2018 Die Inhalte der Seite sind urheberrechtlich geschützt. Informationen zur entgeltlichen Nutzung von Texten, Abbildungen und Daten erhalten Sie auf Anfrage. Beiträge von Nutzern unterliegen dem Urheberrecht der veröffentlichenden Person.

Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Impressum | Anleitung | FAQ | News | RSS